Zusammenarbeit mit der Messe „Business Digital“

Unser Verein unterstützt als Kooperationspartner die IT-Messe „Business Digital“, die am 16. Mai 2019 in Leipzig stattfindet. Wir empfehlen das bewusst regionale Setting dieser Messe, das neben dem klassischen Messekonzept mit ca. 70 Ausstellern Raum für zahlreiche Eventflächen mit einem interaktiven Messeerlebnis, einem umfangreichen Rahmenprogramm und einem parallel stattfindenden Digitalkongress bietet.
Neben branchenübergreifenden Digitalisierungsthemen für mittelständische Unternehmen der Region, stehen Best-Practice-Vorträge und innovative Systeme im Vordergrund.

Für Mitglieder unseres „Vereins zur Unterstützung der digitalen Transformation“ haben wir einen Sonderpreis für die Teilnahme am Kongress ausgehandelt (99 € statt 125 €). Hierzu ist ein Promotionscode notwendig!

Die Besucher können damit IT hautnah erleben, selbst ausprobieren und neue Technologien kennenlernen. Abgerundet wird das Programm durch interaktive Formate wie Business Speed Datings und Workshops. Auch namhafte Key Speaker als Publikumsmagneten sind wichtig. Als Redner der Business Digital stehen u.a. auf der Agenda:

  • Christian Baudis | Digital-Unternehmer | Futurist & ehemaliger Chef Google-Deutschland
  • Marcel Kling | Director Customer Data & Advanced Analytics | Lufthansa AG
  • Jens Hollritt | Leiter Vertrieb | Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH
  • Nico Gabriel | Bereichsvorstand | Sixt AG
  • Andreas Baumann | Betriebsleiter | Reif GmbH
  • Uwe Neumeier | CIO | Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG
  • Bert Overlack | Erfolgsscout & Coach | bert.overlack GmbH

Fokus auf Regionalität und Zielgruppen

Auch wenn eine Messe eine Massenveranstaltung ist, ist es wichtig, seine Zielgruppe einzugrenzen und gezielt anzusprechen. Die Business Digital versteht sich als Marktplatz, auf dem regionale Unternehmen unterschiedlichster Branchen ihren Bedarf an IT-Lösungen decken, Beratungsleistungen einkaufen oder sich über aktuelle Trends informieren können. Darüber hinaus stärkt das Event Start-ups, die ihre jungen Unternehmen in einer eigenen Area präsentieren können. Die Business Digital setzt allerdings noch früher an: In der Job-Corner stellt sie Absolventen und Studenten gezielt Stellenangebote der anwesenden Unternehmen vor, um dem Damoklesschwert Fachkräftemangel entgegenzuwirken.

Um alle Interessierten auch wirklich in die Hallen zu locken, setzt die Business Digital auf ein Zweiticket-System. Während für den Digitalkongress mit umfangreichem Fachprogramm Eintritt erhoben wird, sind die Messe und eine Vielzahl der Programmpunkte kostenfrei. Somit ist für alle – vom Fachbesucher über den Studenten bis hin zum interessierten Bürger – etwas dabei.

Eckdaten zur Business Digital

Datum: Donnerstag, 16. Mai 2018 von 10.00 Uhr – 16.00 Uhr
Ort: Kongresshalle am Zoo, Pfaffendorfer Straße 31, 04105 Leipzig
Eintritt: kostenfrei für Besucher der Messe; Teilnehmer des Kongresses benötigen ein Ticket (Early-Bird-Tickets sind bis zum 15. Februar zum Vorzugspreis von 99 € inklusive Catering erhältlich)

Webseite: www.businessdigitalmesse.de; Newsletter unter www.businessdigitalmesse.de/newsletter
Presse: Infos & Bildmaterial finden Sie unter www.businessdigitalmesse.de/presse
Akkreditierung: www.businessdigitalmesse.de/akkreditierung-presse
Facebook: www.facebook.com/BusinessDigitalMesse
Twitter: www.twitter.com/bdmesse
Instagram www.instagram.com/businessdigitalmesse
Xing: www.xing.com/events/business-digital-2018-1876162

Der Veranstalter ist die Softwareforen Leipzig GmbH, Hainstraße 16, 04109 Leipzig